Inside IONOS

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:07: Hallo und herzlich willkommen bei installieren aus mein Name ist Andreas Maurer.

00:00:11: Am 19.Mai hat zum elften Mal der Global accessibility awareness day stattgefunden und diesen Tag soll weltweit auf das Thema digitaler Zugang,

00:00:20: Inklusion und das Zusammenleben mit Menschen mit Behinderung hingewiesen werden.

00:00:24: Emira Internetkonzern zudem IONOS ja gehört haben wir das Thema Barrierefreiheit das ist die deutsche Übersetzung von accessibility.

00:00:30: Gerade im Rahmen einer internen Veranstaltung aufgegriffen unseren diversity days Moritz diesmal ist yux Ingenieur und Experte für das Thema Web accessibility bei United Internet Hallo Moritz

00:00:40: Hi Moritz Diversität diversity Barrierefreiheit wie du hat das überhaupt zusammen.

00:00:47: Na ja diversity ist ja ein sehr sehr großes Thema also das wird ja ganz ganz viele Bereiche und ganz ganz viele Menschen

00:00:54: der geht ja über irgendwie Hautfarbe Religion Herkunft was weiß ich alles mögliche und Barrierefreiheit also das heißt das irgendwie Zugang ermöglicht wird oder Teilhabe am normalen Leben gewährleistet wird für Behinderungen das ist eben ein kleiner Teil von Diversity

00:01:11: so ich habe

00:01:12: immer auf Google geschaut da gibt es so eine schöne Definition Barrierefreiheit heißt das Gebäude und öffentliche Plätze Arbeitsstätten und Wohnungen Verkehrsmittel und Gebrauchsgegenstände so gestaltet werden dass sie für alle

00:01:22: ohne und ohne fremde Hilfe zugänglich sind es heißt das gleiche gilt dann auch für digitale Inhalte richtig.

00:01:28: Genau genau also ich habe ich habe es vorhin mal so zusammengefasst also

00:01:32: alle Menschen können ungeachtet körperlicher oder geistiger Behinderung an gesellschaftlichen Leben teilnehmen also das bedeutet alt dass es also ich fasse es vielleicht fast sogar noch weiter also Freizeitarbeit Politik Medien alles also alles eigentlich im man sollte an allem im wie teilhaben können,

00:01:46: ich finde mein Beispiel ganz gut,

00:01:48: die die Fußgängerampel die viele Leute sich gar nicht so richtig genau anschauen Fußgängerampel haben ja oft so einen Knopf den man drücken kann dass sie grün wird.

00:01:57: Das und viele Leute wissen vielleicht auch dass es Ampeln gibt die auch so ein Geräusch machen so ein Knacken währenddessen also während die Ampel rot ist.

00:02:06: Was viele aber nicht wissen ist dass die Fußgängerampel ne Menge Barrierefreiheit Features mit eingebaut haben die man so auf den ersten Blick gar nicht sieht,

00:02:14: Beispiel haben viele von diesen Schaltkästen unten einen Knopf noch nicht nur vorne ein sondern unten noch ein und wenn man den drückt.

00:02:22: Dann wird's das akustische Signal also zumindest bei denen die wir hier Karlsruhe haben das akustische Signal aktiviert ist es dann auch piepst wenn die Ampel grün wird.

00:02:31: Dieser Knopf vibriert dann gleichzeitig auch wenn die Ampel grün wird und hat auch noch einen Pfeil in die Richtung wo man mit wo in die Straße überqueren muss also das heißt in so ein,

00:02:40: erstmal relativ simples technisches Gerät wurden sehr sehr viele kleine extra features mit eingebaut damit es für alle benutzbar ist,

00:02:48: soll ich noch habe ich tatsächlich mal gehört in den auch entdeckt aber dass der diese Funktion hat er wusste ich wirklich noch nicht.

00:02:53: Spannende Information was ich bis heute nicht verstanden habe ist was genau die klack klack Geräusche sagen weißt du das zufällig.

00:03:00: Wow nie das weiß ich tatsächlich nicht das ist meiner Recherche gar nicht rausgekommen ich glaube das ist mir so einen hier ist eine Ampel aber es piepst nicht,

00:03:08: ähm und vielleicht gibt es auch noch mit die Richtung vor weil man aus wenn man die Richtung aufhören kann aber das weiß ich tatsächlich nicht genau warum die klack klack Geräusche ansonsten da sein können wann der Frage.

00:03:18: Warum ist das Thema jetzt für ein Konzern United Internet und für ein Haustier Anbieter wie IONOS richtig.

00:03:23: Das hat hat viele viele verschiedene Gründe warum man sich um Barrierefreiheit kümmern sollte also eine Menge Leute betrifft es also eine Person eine von sieben Personen also 15 % der Weltbevölkerung haben eine Behinderung her das sind Zahlen von der WHO.

00:03:38: Es ist nur eine Frage der Zeit bis man selbst irgendwie betroffen ist dass es gibt ja auch irgendwie so Behinderung sage ich mal die die temporär sind also ich habe irgendwie gerade ein gebrochenen Arm und dann kann ich vielleicht meine Maus gerade nicht benutzen wenn jetzt auf digitale Geschichten geht,

00:03:52: oder man wird einfach älter und das Sehvermögen oder das Hörvermögen nimmt ab und dann ist man schon ganz schnell betroffen von bestimmte Dinge funktionieren digital schlecht für einen nicht mehr weil man nicht mehr so gut sieht braucht man dann vielleicht eine Bildschirmlupe oder so weitergehen wir schon jemand schon ziemlich tief ins Thema rein

00:04:05: accessibility ist außerdem auch eine in der Geschichte

00:04:10: die allgemein für User die User Experience verbessert und eigentlich auch in vielen Fällen Suchmaschinenoptimierung das heißt wenn ich mich um accessibility kümmer,

00:04:18: mache ich die Seite nicht nur für Leute die drauf angewiesen sind besser sondern eigentlich für alle weil ich vielfältige Nutzungen zu lasse.

00:04:26: Natürlich ist das auch im Marketing Thema wenn man als im Marko oder als Konzern sich positioniert und sagte wir kümmern uns um accessibility dann zeigt ein gutes Bild das machen die vielen viele große digital Firmen auch.

00:04:37: Nicht zuletzt gibt es auf dem rechtlichen Aspekt in der ganzen Sache also in in diversen Ländern in den USA z.b. gibt es schon einige Gesetze die da sehr streng sind wo Firmen immer wieder verklagt werden darauf dass Ihre Seiten nicht barrierefrei sind.

00:04:51: Aber ich glaube es war immer so ein so ein Pizzalieferant der da Ärger gekriegt hat weil ein Blinder keine Pizza bestellen konnte und es war richtig teuer am Ende.

00:04:59: Aber auch in Deutschland gibt es dahingehend Gesetze bzw kommen auch welche die noch ein bisschen strenger werden 20-25.

00:05:06: Wir sind jetzt hier beim Video Converter zusammengeschaltet und sehen uns das kann er beispielsweise ein blinder Mensch oder sehbehinderter so eigentlich gar nicht machen wie nutzen Menschen mit Sehbehinderung beispielsweise überhaupt das Internet Webseiten Computer.

00:05:21: Also wenn du mit Sehbehinderungen die nutzen oder Salma ist immer vom blinden aus das ist das schwierigste Problem und damit umzugehen sie aus aus Sicht des Applikationsentwickler die benutzen Bildschirm vorleseprogramme sogenannte Screenreader,

00:05:33: und meistens auch dann hauptsächlich die Tastatur und keine Maus weil das heißt Webseiten müssen für Blinde zugänglich zu sein auf jeden Fall Tastatur bedienen mal sein komplett.

00:05:43: Und auch immer Text ausgeben können an der Stelle wo man auch irgendwie Text braucht.

00:05:48: Das heißt man kann z.b. den Knopf bauen der ein Icon enthält also irgendwie einfach nur ein kleines Bildchen der hat aber dann keinen Text und wenn ich den dann mit der Tastatur an springe dann kriege ich einfach nur vorgelesen das ist ein Knopf ist ich weiß aber nicht was er tut so als als Problem Beispiel.

00:06:03: An der Stelle genau also was aber Menschen allgemeine Sehbehinderungen auch oft machen es als wenn es keine so schwere Sehbehinderung hat das melde blindes beispielsweise,

00:06:13: es gibt Kontrast Modi für diverse Geräte also für Betriebssysteme die dann den Kontrast extrem erhöhen,

00:06:19: die bildschirmlupen z.b. die dann den Text vergrößert darstellen im browser kennt das vielleicht jeder dass man irgendwie Steuerung oder command + 3. kann dann wird alles größer das sind so Dinge die verwendet werden.

00:06:33: Wie bist du denn überhaupt auf dieses Thema Barrierefreiheit gestoßen in deinem Job.

00:06:37: Also ich bin ich bin vor meinem Job schon drauf gestoßen ich glaube so der der Klassiker war irgendwie in als Teenager im Biobuch den.

00:06:47: Rot grün Schwäche Test gefunden gibt's doch diese Testbilder mit bunten Punkten und dann soll man sagen was für eine Zahl die ergeben und

00:06:53: ich habe dann gesehen aber irgendwie 74 und dann stand unten drunter ja normal sich die gesehen da aber ne,

00:06:59: 34 oder sowas und dann hast du Ruhe vielleicht habe ich sehr viel Behinderung,

00:07:05: es natürlich jetzt nichts was ein im Alltag besonders einschränkt aber es gibt schon so das ein oder andere

00:07:10: wo einem auch das ein Problem bereitet und beruflich bin ich halt so drauf gestoßen in meiner Zeit als ich angefangen habe zu entwickeln Webseiten zu bauen HTML CSS,

00:07:20: so in Richtung wie geht das denn in gut und Wasser was muss man denn beachten als ich in der Zeit als ich das gelernt habe,

00:07:28: da bin ich relativ schnell dann drauf gestoßen naja man sollte sich an bestimmte Regeln halten beim Programmieren und dazu gehört eben auch die Barrierefreiheit und das hat mich so interessiert und ich habe dann auch gemerkt dass es irgendwie da kümmern sich viele nicht rum,

00:07:40: dass ich gedacht habe das ist doch irgendwie was was ich machen will das ist so wichtig es ist wichtig einfach so für für generell für die für unsere ganze Gesellschaft dass man sich darum kümmert.

00:07:50: Was sind denn jetzt die wichtigsten Regeln die einen Webdesigner beachten sollte da mit seiner Webseite am Ende wirklich barrierefrei ist oder möglichst barrierefrei ist.

00:08:00: Also das ist schwierig das ist erstens kompliziert aber fange fange mal leicht an also ich sag mal so ein paar so ein paar einfache Stichpunkte das Thema ist natürlich sehr groß und kompliziert wenn man tief einsteigen will

00:08:10: aber so ganz allgemein gesprochen z.b. sollte man darauf achten dass die Texte und die Inhalte ausreichend Kontraste haben zum Hintergrund dass man es gut lesen kann.

00:08:19: Dass man semantisches HTML verwendet das heißt dass man für die Inhalte dass man die Inhalte auch auszeichnet z.b. in Überschriften,

00:08:27: Formulare Absätze Listen dass man wirklich von dem ganzen Orchester da gebraucht macht was man irgendwie verwenden kann

00:08:34: und sich auch überlegt was ist was ist denn mein Element jetzt hier gerade auf der Seite um das dass da auch das kriegen wir das am Ende verstehen kann,

00:08:41: dann gibt's auch automatisierte Tests die man drüber laufen lassen kann da gibt's Browser-Plugins wie z.b. Ex oder Wave.

00:08:48: Findet man wenn man danach googelt und am besten natürlich auch einfach mal versuchen seine Seite mit der Tastatur zu bedienen und zu gucken wie weit man da mitkommt.

00:08:56: Oder auch mal in Screenreader anwerfen die großen Betriebssysteme haben heutzutage alle Screenreader fertig mit eingebaut.

00:09:02: Also irgendwie merkurist Windows gibt es gibt es alles auf jeden Fall kostenlose Varianten einfach mal ausprobieren.

00:09:08: Ich habe glaube ich 1994 meine erste Webseite gebastelt noch von Hand ich weiß ja nicht vermutlich war es noch HTML 30.

00:09:17: Heute gibt's ja alle möglichen Entwicklertools unterstützen die Webentwickler auch dabei barrierefreie Inhalte zu erstellen.

00:09:24: Ja auf jeden Fall also da hat sich ziemlich viel getan in den letzten Jahren für mich ist das entwicklertool oder eins der Haupt ist Haupt Entwicklertools der Browser selbst.

00:09:32: Und in den Browser Entwicklertools da sind einige Dinge jetzt mittlerweile drinnen die die haben da ganz gut helfen,

00:09:38: also als z.b. in Chrome und in Firefox soweit ich weiß gibt es in den Entwicklertools accessibility treeviewer was heißt das man,

00:09:47: sich die seite bzw den Code der Seite durch die Brille des Screen readers angucken kann und dann die einzelnen Knotenpunkte es ist ein bisschen so ähnlich wie der HTML Baum aber ist ein bisschen anders weil weil man dann z.b. sehen kann,

00:09:58: wer hat denn jetzt da in Knotenpunkt eine sinnvolle Beschriftung oder nicht also da das ist mittlerweile ziemlich gut geworden was es auch noch gibt in den Chrome ist der sogenannte Lighthouse Test,

00:10:10: bester fertig mit der eingebaut also neben diversen anderen Sachen wie in die Best Practices in Performance kann ja eben auch Barrierefreiheit testen

00:10:18: das heißt man mach den auf auf deiner Seite sagt ja jetzt bitte mal den accessibility Test starten und dann kriegt man am Ende so ein Wert zurück so zwischen.

00:10:25: 0 und 100 wenn ihr jetzt irgendwie Wert von 70 zurück habt heißt das noch lange nicht dass das gut ist die meisten Seiten sind so in dem Bereich.

00:10:32: Genau und dann kriegt man wenn ein Fehler gefunden werden kriegt man konkrete Handlungsempfehlungen was man da tun kann also z.b. dieses Bild hat kein alternativ Text.

00:10:41: Füge mal bitte noch hinzu oder dieses Formular er hat keine richtige Auszeichnung da fehlt irgendwie noch was meistens sind die Erklärungen auch ziemlich einfach und sehr gut gemacht.

00:10:50: Was allerdings wichtig ist.

00:10:52: Wenn ich 100 Score bei Lighthouse habe ist meine Seite noch lange nicht barrierefrei das ist ganz wichtig zu sagen weil einige Tests kann keine Maschine machen kann kein Roboter machen die muss man manuell Test also,

00:11:05: wirklich die Seite x Screen Reader sich sozusagen anhören oder mit der Tastatur durch tabben und schauen ob die Reihenfolge der fokussierten Felder irgendwie sinnvoll.

00:11:14: Das kann kein Roboter machen das muss dann immer ein Mensch machen also genau.

00:11:19: Das waren jetzt ja die Hinweise für Entwickler die quasi das erkennt hinter der Webside basteln mittlerweile gibt es ja Content-Management-Systeme einfach an WordPress TYPO3,

00:11:30: wo ich gar nicht programmieren können muss um Inhalte einzustellen also wir nutzen beispielsweise function use role WordPress System,

00:11:35: kann ich denn als normaler Nutzer auch was über ihre Freiheit tun wenn ich Inhalte in so ein CMS einstelle.

00:11:42: Ja auf jeden Fall also was was man Wörter z.b. machen kann sind alternativ texte bereitstellen für Bilder des zum Klassiker,

00:11:49: das geht in WordPress einfach direkt man muss es nur tun es ist wichtig.

00:11:53: Diese Plugin Check soll diese Brause diese Browser checks of accessibility die kann natürlich auch Anleihe durchführen ist überhaupt kein Problem also,

00:12:01: die Anleitung dazu im Netz die sind diesen relativ einfach also die Tools sind leicht zu finden da muss man meistens einfach nur ein Knopf drücken und dann kriegt man am Ende ein Wert ausgespuckt das heißt zwar dann nicht dass man selbst was damit anfangen kann.

00:12:12: Aber was man dann tun kann ist wenn man so ein Testergebnis hat kann man damit z.b. zu dem Entwickler von dem 7 gehen was man benutzen WordPress,

00:12:20: und dann hey du ich habe hier 27 Fehler gefunden kannst du das vielleicht mal angucken dann können wir wie die Barrierefreiheit noch verbessern wenn du das wie man passt.

00:12:28: Also das wäre so ein Weg den die man da vielleicht gehen kann was natürlich immer so gut und wichtig ist es eigene Seite testen und rausfinden wo die Probleme sind ich denke,

00:12:36: Alf zu Behebung der Probleme das ist dann für Laien oft schwierig also wenn man jetzt nicht nicht mit Web-Programmierung am Hut hat aber da sollte man dann vielleicht auch mal einfach,

00:12:47: keine Angst es gibt viele vor und wo man sich dann mal hinwenden kann und dann mal fragen kann hey wie kann ich ihn das verbessern aber wie gesagt mit alternativ texten anfangen das kann man in WordPress direkt machen,

00:12:57: und dann ist er auf jeden Fall für die für die Content Editoren schon einiges getan denke ich du hast ja eben schon übermächtige Rahmenbedingungen etwa in den USA gesprochen,

00:13:06: gibt's sowas auch in Deutschland und gibt's irgendeine Regelwerk an dem ich mich als Entwickler oder was Nutzer orientieren kann

00:13:15: ja also zur ersten Frage die rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland es gibt schon relativ lange die barrierefreie-informationstechnik-verordnung bitte auch genannt.

00:13:26: Ähm die gilt allerdings soweit ich das weiß in erster Linie öffentlicher Einrichtungen das heißt zum öffentlich-rechtlichen Fernsehsender aber auch irgendwie Universitäten Behörden Seiten und so weiter müssen barrierefrei

00:13:38: sein und zwar das glaube ich schon seit 2003 oder so es gibt schon relativ lange betrifft die Privatwirtschaft derzeit nicht weil soweit ich weiß.

00:13:48: Aber 2025 kommt das Barrierefreiheit stärkungsgesetz dass die EU auf dem Weg gebracht hat das 3. auf jeden Fall in Kraft und dann betrifft es auf jeden Fall z.b. Anbieter von debshops muss dazu sagen ich bin kein Jurist,

00:14:01: ich kann nicht genau sagen wenn's dann genau betrifft in welchen Fällen aber es kommt auf jeden Fall da neues Gesetz.

00:14:08: Und zu den zu dem Regelwerk woran man sich halten kann da gibt es tatsächlich ein internationales Standard Regelwerk für digitale Barrierefreiheit.

00:14:17: Diese WCAG die sogenannten web content accessibility guidelines.

00:14:22: Die sollen möglichst allgemein gelten und sind relativ akademisch geschrieben das heißt wenn man jetzt in dieses Regelwerk eintaucht,

00:14:29: das kann ein schnell mal überfahren so von den Regeln die da drin stehen wie es wie es formuliert ist gibt aber viele Varianten davon wo die Inhalte auch verständlich runtergebrochen sind also kann ich auf jeden Fall empfehlen wenn man da mehr drüber wissen will.

00:14:41: Web content accessibility guidelines mal schauen und dann vielleicht eine Variante davon finden wo einer sagte ich habe das mal im bisschen runtergebrochen da gibt es einige ganz gute.

00:14:50: Übersetzung nicht nur ins Deutsche sondern auch in ein verständliches Deutsch sage ich mal.

00:14:55: Ein Puter vielleicht auch noch spannend ist wer mit ihr sehr viel über Menschen mit Sehbehinderung gesprochen.

00:15:01: Wir machen jetzt gerade einen Podcast es gibt ja immer mehr Inhalte die auch Audio beinhalten im Internet gibt's da auch Hinweise Barrierefreiheit,

00:15:09: also ich meine Barrierefreiheit betrifft natürlich alle Behinderungen die man sich vorstellen kann und bei vielen muss man dann halt auch irgendwie aktiv werden,

00:15:17: also das heißt wenn wir jetzt ein Podcast machen ist ja für Gehörlose jetzt erstmal schwierig wahrzunehmen wenn jetzt nicht irgendwie ein Transkript Transkription hinterher

00:15:26: nachschieben also das heißt schwierig wahrzunehmen die für Gehörlosen ist absolut nicht barrierefrei eine große Barriere Podcast gehen einfach gar nicht

00:15:33: es gibt natürlich zu viele verschiedene Behinderung als mal für auch geistige Behinderung da versucht man dann mit leichter Sprache dem zu begegnen

00:15:40: körperliche Behinderungen aller Art die wo man sich drauf einstellen muss das sag mal,

00:15:46: unbekanntere Eingabegeräte verwendet werden die aber dann meistens letztenendes versuchen eine Maus nachzumachen oder eine Tastatur also das ist dann meistens weniger ein Problem ja aber da gibt's.

00:15:59: Die die Nutzung des Netzes oder der des Verbs ist so unglaublich vielfältig dass man das nicht in einem halbe oder dreiviertel Stunde Podcast abbilden kann,

00:16:09: dann lass uns doch zum Schluss noch mal so bisschen hinter die eigene Haustür schauen du hast ja als Experte ja sicherlich auch mal unsere Webseiten im Unternehmen angeschaut

00:16:18: wie stehen wir bei yonos beim Thema Barrierefreiheit a.

00:16:21: Also bei Jonas weiß ich dass die die US Shops auf jeden Fall mal oder ich glaube die die Shopseite Jonas. Komm auf jeden Fall mal optimiert wurde da wurde einiges getan.

00:16:32: Insgesamt,

00:16:33: muss ich sagen ich kenne auch nicht alle Produkte von Jonas aber die die ich kenne dass er noch mal ist durchwachsen wenn ich ganz ehrlich bin also es gibt es gibt Licht und Schatten ich glaube wir sind dann noch am Anfang da gibt es

00:16:44: Hallo momentan bei uns im Unternehmen ganz viel was passiert ganz viele Dinge sind da gerade in Bewegung und ich glaube es wird auf jeden Fall immer besser.

00:16:52: Nur die Frage vielleicht auch noch mal so generell auf dem Markt hat sich denn in den letzten Jahren beim Thema Barrierefreiheit was getan oder sind wir da auf dem selben Stand wie vor fünf oder zehn Jahren.

00:17:01: Ich würde sagen es ist nicht besser geworden

00:17:07: und zwar das was was ein großes Problem darstellt ist erst wie ich will nicht die Technologie generell verteufeln aber single page applications

00:17:17: versuchen ja viel was der Browser früher selbst gemacht hat oder selbst selbst tut nachzubauen.

00:17:25: Missing page application Menschen ganz bestimmte Technologie nämlich dass ich keinen Seiten reload habe mehr wenn ich auf den Link klicke das alles dynamisch geladen wird im Browser ohne dass sie ohne sie Seite einmal auf blinkt und mal weg ist und dann noch mal komplett neu geladen wird.

00:17:39: Beim als extreme Einsatz von Javascript in in diesem Fall bei single page applications das macht die Barrierefreiheit deutlich komplizierter.

00:17:46: Wenn ich nämlich z.b. normalerweise auf den einfach auf den Link drücke,

00:17:50: und dann auf einer anderen Seite lange und dann der Browser weiß RH ich bins auf einer neuen Seite jetzt fange ich wieder von oben an zu lesen der Screenreader z.b. fange wieder von oben an vorzulesen.

00:18:00: Wenn ich jetzt eine single page application habe das heißt dass die ganze Logik zum Seitenwechsel in der Seite selbst stattfindet und nichts mehr Browser mehr zu tun hat direkt.

00:18:09: Dann bekommt der Browser das gar nicht mit dass ich auf einer neuen Seite bin.

00:18:12: 30 muss das den man den dann explizit sagen hey du hast jetzt gerade die Seite gewechselt das muss dann der der Webentwickler muss dann selbst daran denken und dann in die Möglichkeit bereitstellen das diskrimi dass man mitbekommt wirklich mit mit muss man extra Code für schreiben,

00:18:26: du hast gerade die Seite gewechselt du bist jetzt auf Seite XY und das findet gerade große Verbreitung war viele Leute denken daran nicht dran das heißt der Browser selbst.

00:18:34: Wenn man wenn man sich auf die Browser Standard verlässt oder die WebStandard sie die die halt schon sehr sehr lange etabliert sind.

00:18:40: Dann hat man viel Barrierefreiheit schon fest mit eingebaut ohne dass man sich drum kümmern muss,

00:18:45: wenn man aber versucht das alles selbst nachzubauen ist es relativ unwahrscheinlich dass man alle Edge cases denkt.

00:18:51: Und um die Nacht zu implementieren wenn man alles versucht selbst nachzubauen genau also von daher würde ich sagen es ist entweder gleich geblieben in den letzten Jahren oder vielleicht sogar schlechter geworden insgesamt wenn man sich so anschaut.

00:19:05: Aber es gibt von Bestrebungen dass man auch auch diese diese Edge cases angeht und unter Lösungen für findet.

00:19:12: Auf jeden Fall man muss halt es auf dem Schirm haben wenn man sich an Standards hält,

00:19:17: dann kriegt man viel einfach schon mitgeliefert wo man quasi feiern forget ich muss mit muss mir keine Gedanken drüber machen wenn ich das nicht mache dann dann muss ich eben an vieles vieles denken und das ist natürlich nicht jeder hat das Thema einfach auf dem Schirm.

00:19:32: Dann jetzt wirklich die allerletzte Frage hast du ein paar best case und worst cases wo Barrierefreiheit wirklich vorbildlich umgesetzt worden ist oder wo es vielleicht auch ganz in die Hose gegangen ist.

00:19:43: Also als als best-case wird mir jetzt einfallen leider keine deutsche Seite gab. UK also gov.uk,

00:19:51: das ist die die Regierungsseite von von United Kingdom.

00:19:55: Und die haben ein relativ umfangreiches Design System gebaut auch was man was man sich anschauen kann verwenden kann das heißt die haben so einen Katalog mit Webside Komponenten,

00:20:04: ähm aufgesetzt die alle hoffe intensive auf Barrierefreiheit getestet wurden und die Seite ist logischerweise auch damit gebaut und die ist doch dann auch relativ barrierefreier gibt auch viele,

00:20:14: die haben sehr viel Forschung auch da in der Richtung betrieben.

00:20:16: Bei bestimmten Dingen gibt's was was im Standard steht aber in Realität so nicht funktioniert die haben also wirklich noch mal die haben sehr sehr tief und sehr ganz genau hingeschaut.

00:20:24: Und da glaube ich kann man viel von lernen wenn man sich das mal anschaut.

00:20:29: Negativbeispiel Negativbeispiele ich will kein Finger pointing man ich will es nicht sagen hey die Seite XY ist doof aber ich habe vielleicht eine Idee wenn man wenn man Negativbeispiele finden will oder auch positiv Beispiele.

00:20:43: MHC webaim die bauen zum Beispiel auch das Browser-Plugin was ich vorhin erwähnt habe Ex,

00:20:49: die haben die Million die 1000000 populärsten Webseiten analysiert und es machen die ich glaube ich jetzt schon ein paar Jahre immer wieder aufs Neue.

00:20:58: Automatisiert analysiert auf bestimmte accessibility Problem und die nennen das Projekt webaim million.

00:21:04: M&A kann man einfach mal seine Webseite eintragen und gucken ob man da drin gelandet ist und wie viele Fehler gefunden wurden auf welcher Platzierung man dann ist.

00:21:11: Also ich weiß dass es bei uns im Konzern Seiten gibt die sind die sind relativ weit vorne gelandet dir die hatten keine Fehler und es gab auch welche diesen relativ weit hinten gelandet also wild gemischt heißt selber suchen.

00:21:25: Du bist ja selbst Podcaster und betrachtet einem Freund in Podcast zum Thema Frontend-Entwicklung dachte ich habe ich auch schon über das Thema Barrierefreiheit gesprochen das ein oder andere Mal.

00:21:34: Ja da habt ihr besprechen immer mal wieder über Barrierefreiheit wir hatten mal eine Folge die tatsächlich nur dem Thema gewidmet war ich gucke gerade noch mal nach.

00:21:44: Muss ich weit runterscrollen sind schon bisschen älter das war unsere Zeit ich unsere vierte Folge von 229 32020 der Podcast heißt wo wir sind ist vorne.

00:21:53: Oder kurzen WBS TV darunter findet man das auf jeden Fall auch.

00:21:57: Genau also verfolgen zur Barrierefreiheit anhören wie gesagt dass das Thema kommt immer wieder auf also das ist nicht so das ist jetzt nur in der Folge wo wir die explizit drüber sprechen,

00:22:07: Thema ist so nennt wir sprechen da ganz viel drüber also mein Podcast Kollege Konstantin.

00:22:12: Die nervt vielleicht manchmal schon ich weiß es nicht genau weil ich da so viel drüber Rede aber wir reden auf deiner Seite auch viel über JavaScript allgemeine Frontend Sachen CSS.

00:22:21: Manchmal geht's auch ein bisschen in noch ein bisschen off-topic das heißt wir haben mal erstmal schön mit einem Entwickler gesprochen der jetzt hauptberuflich Gemüse anpflanzt und ihn mal dazu gefragt wie dieser Lebenswandel zustande kamen.

00:22:35: Und er solche Sachen machen wir da den Link zu der Folge unserem Podcast Paco natürlich die Nägel schon auch so wie alle anderen Links.

00:22:43: Vielen Dank moritz für diese spannende Einblicke wir freuen uns wie immer von den Zuhörern über Feedback als Kommentar unter dieser Folge oder per Mail an Podcast at janoske.

00:22:52: Oh natürlich auch unter Bewertungen auf den bekannt Podcast Plattformen in diesem Sinne viel dafür zu hören und bis bald.

00:22:57: Music.