Inside IONOS

Der IONOS Summit 2022

Der IONOS Summit 2022

Mehr als 400 Teilnehmende haben Ende September den zweitägigen IONOS Summit in Karlsruhe besucht. Der IONOS Summit vereinigte das CloudUp! und das PartnerUp!, zwei Konferenzen, die in den vergangenen Jahren pandemiebedingt nur virtuell stattfinden konnten.

Neben zahlreichen Breakout-Sessions von IONOS Expertinnen und Experten sowie Partnern stand am ersten Tag das Panel zur Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland im Mittelpunkt. Am zweiten Tag ging es um die verschiedenen Partner-Programme.

Thomas Ritter hat mit zahlreichen Rednern und Rednerinnen sowie Gästen des IONOS Summit gesprochen.

A11y - Barrierefreiheit bei WordPress

Mehr als 40 Prozent aller Websites weltweit laufen mit dem Open-Source-Content-Management-System WordPress. Und natürlich sollte das führende Content Management System auch ein Vorreiter beim Thema Barrierefreiheit sein.

Ob das der Fall ist, hat Andreas Maurer die Berliner Webdesignerin und WordPress-Accessibility-Expertin Maja Benke gefragt. Maja engagiert sich in der deutschen und internationalen WordPerss-Community seit vielen Jahren für das Thema Barrierefreiheit.

Im Gespräch erklärt sie, was es mit der Abkürzung A11y auf sich hat, warum sie lieber von Barriere-Armut spricht, und wieso Web-Entwickler nicht immer nur das Thema SEO im Blick haben sollten.

4,4 Millionen Datenbanken

"Eine Datenbank ... ist ein System zur elektronischen Datenverwaltung", schreibt Wikipedia. In den Rechenzentren von IONOS laufen mittlerweile viele Millionen von Datenbanken - für Unternehmensdaten, für die Webseiten von Kundinnen und Kunden und auch für andere Unternehmen der United Internet Gruppe.

Ein 20 Jahre altes System, die so genannte rdb-Plattform, wurde jetzt auf die neue Webhosting-Plattform des Providers umgezogen, auf der nach und nach alle wichtigen Hosting-Dienste laufen sollen. Waren vor 20 Jahren beim IONOS Vorgänger Schlund + Partner noch zwei physische Datenbanken im Einsatz, hat die alte Plattform zuletzt über 800 Rechner genutzt. Durch Virtualisierung und neue Technologien kommt die neue Plattform mit weniger als der Hälfte an Servern aus.

Im Gespräch mit Andreas Maurer blicken IONOS System Architect Anders Henke und Database Engineer Christian Roser auf die Geschichte der Datenbanken zurück und erklären, wie aufwändig der Wechsel zu einer neuen Plattform ist und ob Nutzerinnen und Nutzer etwas von der Migration bemerkt haben.

Happy SysAdminDay

Jeden letzten Freitag im Juli ist “System Administrator Appreciation Day”, kurz “SysAdminDay”. Ein Aktionstag, der das Engagement der System-Administratoren sowie der IT in Unternehmen würdigt. Doch was genau machen SysAdmins eigentlich und warum sind sie gerade für Hosting-Anbieter wie IONOS so wichtig?

Im Gespräch mit Thilo Haertel gewährt IONOS SysAdmin Dominic Kis einen Blick hinter die Kulissen der “internen Feuerwehr”, beschreibt, welche Spezialisierungsmöglichkeiten es gibt und erklärt, was der SysAdminDay für ihn persönlich bedeutet.

Machine Learning

Künstliche Intelligenz oder kurz KI klingt im ersten Moment nach Science-Fiction. Im Alltag gibt es aber schon jetzt viele Bereiche, in denen KI eingesetzt wird, beispielsweise personalisierte Empfehlungen beim Online-Shopping oder bei Streamingdiensten. Auch Unternehmen setzen vermehrt auf künstliche Intelligenz bzw. Machine Learning. Wie unterscheiden sich die beiden Begriffe voneinander? Welche Vorteile bietet KI? Und wie wird Machine Learning bei IONOS genutzt?

Im Gespräch mit Thilo Haertel beantwortet IONOS Data Scientist und Machine Learning Experte Benjamin Scheer diese und weitere Fragen zum Thema.

Digitalisierung für kleine Unternehmen

Wer auf der Suche nach einer Werkstatt, einer Arztpraxis oder einem Restaurant in der Nähe ist, recherchiert heutzutage im Internet und wählt anschließend aus den Ergebnissen das passende Angebot aus. Firmen, die online nicht präsent sind, gelangen gar nicht erst auf das Radar.

In dieser Episode von Inside IONOS sprechen Karen Gräper und IONOS Experte Patrick Schaudel darüber, welche Vorteile die Digitalisierung mit sich bringt, wie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ihre “digitale Identität” auf- und ausbauen können und welche technische Lösung für wen geeignet ist.

Sicherheitsstandard SSL

Tagtäglich übermitteln Internetnutzerinnen und -nutzer personenbezogene Daten wie Passwörter, E-Mail-Adressen und Zahlungsinformationen an Websites. Die Daten, die Websites mit ihren Besuchern austauschen, werden durch den Sicherheitsstandard SSL, kurz für “Secure Sockets Layer”, verschlüsselt und vor dem Zugriff und möglichem Missbrauch durch unbefugte Dritte geschützt.

Mirco Reimann ist verantwortlich für das globale strategische Partnermanagement bei der größten SSL Authority digicert. Im Inside IONOS Podcast-Interview erklärt er, woran man eine SSL-geschützte Website erkennt, warum SSL-Zertifikate nicht nur für Online-Shops wichtig sind und welche Rolle das Thema Quantum-Computing im Zusammenhang mit dem Verschlüsselungsprotokoll spielt.

Barrierefreiheit im Web

Am 19. Mai fand der Global Accessibility Awareness Day statt. An diesem Tag soll weltweit auf die Themen Digitaler Zugang, Inklusion und das Zusammenleben mit Menschen mit Behinderungen hingewiesen werden.
Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen nutzen Computer und damit auch das Internet anders, als dies Menschen ohne Einschränkung gewohnt sind. Damit das möglich ist, müssen Entwickler von Webseiten darauf achten, ihre Inhalte möglichst barrierefrei zu gestalten.
Moritz Gießmann, UX Engineer und Experte für das Thema Web Accessibility bei United Internet, erklärt im Gespräch mit Andreas Maurer, worauf es dabei ankommt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen es gibt, und wie auch Nutzer, die "nur" Inhalte auf Webseiten einstellen, für Barrierefreiheit sorgen können.

Startups auf der OMR22

Nach zwei Jahren Corona-Auszeit hat vor wenigen Tagen zum ersten Mal wieder das OMR Festival stattgefunden - eine der weltweit größten Veranstaltungen der Digital-Branche, ursprünglich gestartet als "Online Marketing Rockstars". Mehr als 70.000 Besucher haben den Veranstaltern zufolge den Weg nach Hamburg gefunden.

Zum ersten Mal war auch IONOS bei der OMR dabei - mit einem eigenen Stand und als Sponsor von zwei Wettbewerben, die sich beide an junge Unternehmen richten - den “3 Companies to Watch” und dem "Gründer:innen Pitch".

Für Inside IONOS hat Andreas Maurer mit Phillip Maasberg gesprochen. Phillip war nicht nur live bei der OMR dabei sondern verantwortet im "Hauptberuf" das IONOS Start-up-Programm. Im Podcast berichtet er darüber, welche der teilnehmenden Projekte ihn besonders beeindruckt haben, wie IONOS jungen Unternehmerinnen und Unternehmern hilft und warum Diversität für Startups so wichtig ist.

Auf der OMR haben wir außerdem mit den IONOS VorständInnen Claudia Frese und Artur Mai gesprochen sowie mit Emilia Theyle von Clare & Me und Susanne Krehl von Fabit, die beide beim Gründer:innen Pitch dabei waren.

CloudFest Hackathon 2022

Mit dem CloudFest Hackathon startet das CloudFest traditionell in die Messewoche. Nachdem das Event die letzten beiden Jahre ausfallen musste, trafen sich vom 19. bis 21. März Entwicklerinnen und Entwickler von IONOS, Google & Co. zu einem arbeitsintensiven Wochenende im Europapark in Rust.

Wir waren für Inside IONOS vor Ort und konnten am Rande der Veranstaltung Teilnehmende und Jurymitglieder zum Hackathon und zu ihren spannenden Projekten interviewen.

Die Interview-Gäste sind David Jardin, Jury-Präsident und Mitorganisator des CloudFest Hackathons, Alain Schlesser, Software Engineer und WordPress Consultant bei Bright Nucleus, Pascal Birchler, Developer Relations Engineer bei Google, Elisa Sophia Foltyn von Coolcat Creations und Hagen Graf, Freelance Webentwickler von cocoate, sowie die IONOS Kollegen WordPress Product Owner Simon Kraft, Head of WordPress Development Matthias Pfefferle und Senior Community Managerin Sabrina Waltz.